SELBSTFINDUNG: MEINE INNENREISE ZURÜCK ZU MEINEM "WAHREN SELBST", START: 2000

Die bewusste Innenreise zurück zu meinem wahren Selbst und damit zur Essenz meiner Seele und der Liebe in mir startete im Jahre 2000 nach einen sogenannten "Burn-Out". Nichts ging mehr und ich musste das erste Mal etwas Abbrechen, wo ich damals insgeheim doch so stolz darauf war "gut im Durchhalten" zu sein.

 

Bis dato hatte ich alles mitgenommen: Workoholic-Verhalten im Hotel- und Agentur-Business, Mobbing, totaler Beziehungsfrust, Krankheitssymptome (Rückenschmerzen, Allergien...), Schlaflosigkeit sowie brodelnde beunruhigende Sinnfragen, drückende Sehnsüchte und chronische Unzufriedenheit. Mein sonst so wacher Verstand kam voll an seine Grenzen und fand einfach keine hilfreiche Lösung.

 

Ein Bild vor meinem inneren Auge zeigte meinen Zustand ganz deutlich:

Ich war entgleist. Im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Die alten Strukturen, Verhaltensmuster, Glaubenssätze, Muster und all die Anstrengung in meiner Arbeit funktionierten nicht mehr.

 

Sinnbildlich war ich schon lange in einem zu schnellen ICE durch mein Leben gerast und der lag nun nach einem Crash mit all seinen Einzelteilen neben den Schienen in der Landschaft herum. Ich betrachte das Bild mit innerlich großen Augen und saß auf der Wiese neben den Bruchteilen, völlig ahnungslos, was ich nun mit mir anfangen sollte. Ein kleiner Impuls tauchte auf und ich schaute mich das erste Mal nach sehr langer Zeit bewusst um, was die Landschaft um mich herum zu bieten hatte. Man könnte sagen, ich erwachte.

 

Es folgten intensive Wachstums-Jahre der tiefen inneren Arbeit und Transformation durch Traumatas und viele innere-Kind-Begegnungen, Familien- & Ahnenthemen. Ich legte alte Programme, Karma, Blockaden und Muster wie eine Zwiebelschicht nach der anderen ab und ging noch tiefer; lernte bewusst zu reflektieren, meditieren, mit Spirit zu kommunizieren, meine Intuition zu klären und abgespaltene Bewusstseins-Anteile wieder zu integrieren. Der neu entdeckte Zugang zu einem "sehr alten Wissen", einem höheren Bewusstsein motivierte mich über Jahre.

 

Im laufe der Zeit buddelte ich meine Gabe der Hellsicht, des Hellfühlens und des Hellwissens frei und erweiterete den Umgang mit meinem intuitiven energetischen Heilwissen auch in Zusammenarbeit mit meinen Kundinnen.

 

Ich habe eine alte sehr weise und transformierende Seele in mir, die mich in meinem Wirken und Sein mit meinen Klienten selbst immer wieder beeindruckt und überrascht, weil sie Blockaden sieht, alte Wunden liebevoll ans Licht bringt, und mir das Potenzial aufzeigt.

 

Neben geführten und bewegten Meditationen finde ich In der Natur schnell zurück zur Verbindung mit meinem wahren Selbst und damit zu Ruhe, Klarheit und frischer Energie.

 

Sie ist eine kraftvolle Verbündete  in meiner Bewusstseins-, Energie- & Mentorenarbeit.


MEIN GOTT, WOLLTE ICH DAS LANGE NICHT WAHRHABEN! EIN GANZ WICHTIGER TEIL AUF MEINEM BERUFUNGSWEG WAR : DIE MUTTER-ROLLE NEU ZU ENTFALTEN

Es ist ein Teil meiner Berufung dir zu helfen dein "inneres Kind", das nicht gesehen oder wertgeschätzt wurde ins Licht zu holen und mit Seelenliebe "nachzunähren", damit du das Vertrauen und die Zuversicht in das Leben zurückgewinnst und eine viel freiere Version deiner Selbst leben kannst.

 

Wir alle tragen unbewusste, erlernte oder auch ererbte Muster, Emotionen und Gedankenschleifen mit uns herum, die uns im Käfig des "Richtig machen und Kontrollieren wollens" gefangen halten. Dein Kind zeigt dir durch sein Verhalten auf, wo du "wachsen/reifen/erlösen" kannst. 

 

Ein Teil von mir wollte doch weiterhin beruflichen Erfolg im großen Stil, dazu ein Kind, na klar die erfüllende Liebesbeziehung und ein wunderschönes eigenes  Haus mit riesigem Garten.

 

Alles gleichzeitig eben.

 

Na und? Als Event-Managerin gar kein Problem! Zumindest in der Planung...

Wow!

Meine Tochter lehrte mich ab der Schwangerschaft das Pläne nicht mehr funktionieren würden. Was für Stories ich da erlebt habe!

Die geplante Hausgeburt wurde dann auch zum Not-Kaiserschnitt und ich fühlte mich erneut komplett aus der "vertrauten Umlaufbahn" geschossen. Kein innerer Stein in mir lag mehr auf dem Anderen.

 

Im Nachhinein bin ich sicher, es war eine postnatale Depression, die ich durchlebte.

Meine Spirits boten mir Hilfe, ich lauschte noch mehr nach Innen, kommunizierte mit Erzengeln, Jesus, Gott, Einhörnern & Co, löste weitere Ahnen- und Familienthemen und lebte gleichzeitig mit beiden Beinen auf der Erde - dafür sorgten mein Mann, mein Kind und mein Umfeld.

Mein Kopf brachte eine kluge Idee nach der anderen mit erfolgsversprechenden beruflichen Zielen vor und meine Seele führte mich kraftvoll über meine Intuition auf dem Weg hinein in ein neues Role Modell als Mama.

No Chance. 

Ich durfte Hingabe lernen und meine kleine große Wachstumslehrerin intensiv begleiten. Dadurch heilte ich sehr alte Wunden meines inneren Kindes und entfaltete meinen eigenen für mich fruchtbaren Weg der Begleitung von Kindern.

Intuitiv und mit offenem Herzen aus dem Moment heraus.

 

Das war und ist ein Weg, da alte Muster und erlerntes Verhalten,  mir immer wieder vorkamen wie "dicke Mauern", die sich vor meinem Herzen aufbauten.

 

Siehst, hörst, spürst, verstehst und erkennst du dein Kind?

Kannst du es lesen und vor allem: Bist du emotional präsent?

 

Oder fühlst du dich überfordert, hilflos, öfter innerlich abwesend und so manches Mal ratlos oder an deine Grenzen katapultiert?

 

Kannst du den Spiegel in deinem Kind erkennen?

 

 

 


DU HAST EINEN BEWUSSTEN WEG ZU GEHEN. WACHSE UND REISE INNERLICH ZURÜCK ZU DEINER SEELEN-ESSENZ. SO ENTDECKST DU DEINEN HEILIGEN KINDLICHEN ANTEIL. KINDER SIND UNSERE WACHSTUMSHELFER! BEGLEITE SIE ERWACHT. DAS IST EIN SO WICHTIGER AUFTRAG DER JETZT- ZEIT. BEGINNE MIT DIR!

In meiner SOUL SESSION ERHÄLT du Mediale Botschaften, Klarheit & Energie für dein Thema!

Hier findest du mehr von mir



Header by bettinawistuba.de